YACHTCARE MEDIATHEK

In nur wenigen Minuten zeigen wir mit unseren Videos kompaktes Wissen rund um Ihr Boot. Kurz und übersichtlich –  bringen wir Sie schnell, einfach und sicher ans Ziel.

 

 

1. HEMPEL SILIC ONE 77450 (2018)

Entdecken Sie Hempels neueste Innovation und technologische Errungenschaft: das neue Silic One Fouling Release System.
Ein erstaunliches Biozid freies Produkt auf Basis von Silikon und Hydrogel. Silic One bildet an der  Beschichtungsoberfläche, wasserähnliche Eigenschaften. Wasserorganismen können sich nur schwierig am Rumpf ansiedeln und werden, wenn das Boot in Bewegung ist, einfach abgewaschen. FILM AB ....

2. Hempel Silic One

Antifouling...... der große Erfahrungsbericht vom BOOTE- Magazin.

Um das Thema Antifouling gibt es immer wieder heiße Diskussionen. Gilt immer noch der Satz: „Nur was richtig giftig ist, kann auch richtig wirken“? Wir haben den Alternativanstrich „Silic One“ getestet – mit vielversprechenden Ergebnissen.    FILM  AB ....      

 

3. Antifouling Bewuchsschutz von A- Z (2018)

Ein sauberes Unterwasserschiff während der ganzen Saison – das ist der Wunsch aller Eigner. Doch leider erlebt so mancher beim Auskranen im Herbst eine böse Überraschung: Der Rumpf ist voller Bewuchs und man hat viel zusätzliche Arbeit mit der mühevollen Reinigung. Der Schuldige scheint schnell gefunden: “Das Antifouling taugt nichts!”. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass vor der Wahl eines Antifoulings einige grundsätzliche Fragen geklärt werden müssen, um für sein Boot auch das richtige Antifouling auszuwählen. FILM AB ....

 

    4. DIE NEUERFINDUNG DER SPACHTELMASSE

    Die Entwicklung des HIGH BUILD EPOXY FILLER von YACHTCARE revolutioniert die Applikation der Spachtelmasse zum Schutz von Bootsrümpfen. HIGH BUILD EPOXY FILLER ist ein 2-komponentiger Flächenspachtel auf Epoxidbasis. Neu ist vor allem die mühelose Verarbeitung dieser Spachtelmasse. Losgelöst von der traditionellen Verarbeitung von Spachtelmassen wird HIGH BUILD EPOXY FILLER per Nylon-Rolle aufgerollt und mit einem Flächenspachtel oder Rakel nachgeglättet. Wo früher viele Primerschichten und noch zusätzliche Spachtelapplikationen erforderlich waren, wird ab heute einfach per Rolle eine identisch hohe Schichtstärke aufgerollt und plangeschliffen.  FILM  AB ....  

    3. GELCOAT REPARATUR (2018)

    Eine hässliche Schramme, eine kleine Abplatzung oder ein kleiner Riss im Gelcoat passieren schneller als man denkt und sicher sehr ärgerlich. Aber nicht nur die perfekte Optik des Schiffes ist beeinträchtigt,sondern auch das unter dem Gelcoat liegende,dunkle erscheinende Laminat kann in Mitleidenschaft gezogen werden. Durch die kleinen Kratzer und Schadstellen kann Feuchtigkeit ungehindert in das Laminat eindringen und die Festigkeit schädigen. Mit dem Gelcoat Repair Kit kann der Eigner hier schnell Abhilfe schaffen und mit geringem Aufwand den Schaden selbst reparieren. Unsere Arbeitsanleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Reparatur richtig ausführen. FILM  AB ....                                                               

    5. REFIT- FENSTEREINBAU

    Zerkratzte Fenster verhindern den einwandfreien Blick nach aussen. Wenn dieses  zudem noch undicht sind, so ist es höchste Zeit für ein Refit der Yacht- Fenster. Die Schritt für Schritt Anleitung finden Sie im Film.  FILM  AB ....

    6. AUSGEBLICHENE GFK- OBERFLÄCHEN (2018)

    Der Zahn der Zeit nagt bekanntlich an allem. Wie alle Materialien leidet auch das Gelcoat ihres Boots unter Alterungserscheinungen. Die Oberflächen werden stumpf und matt. Die Verschmutzung der erst im Frühjahr behandelten Flächen erfolgt im Laufe der Saison immer schneller und stärker. Diese Effekte werden hervorgerufen durch:      FILM  AB ....